EAH-Logo FB-Logo

Konstruktion

(Modulnummer WI-B.315)


ModulkoordinatorProf. Frank Engelmann (FB WI)
SemesterWS
Häufigkeitjedes Studienjahr
Dauer1 Semester
SpracheDeutsch
ECTS Credits3

Verwendbarkeit des Modules


Inhalt


  1. Aufgaben des technischen Darstellens
  2. Grundlagen für das (ausführliche) technische Darstellen
    • Organisatorische Grundlagen (Darstellungsmittel) wie z.B. Linien, Maßstäbe, Blattformate etc.
    • Projektionsgerechtes Darstellen
    • Normgerechtes Maschinenzeichnen (Technisches Zeichnen)
    • Maßeintragung
    • Gestaltabweichungen (Passungen, Form- und Lagetoleranzen etc.)
    • Materialangaben
    • Wärmebehandlungsangaben
    • Erzeugnisgliederung und Zeichnungssatz
  3. Vereinfachte, symbolische und sinnbildliche Darstellung
  4. Darstellung technischer Funktionen

Qualifikationsziele


Die Studierenden beherrschen die Grundlagen des Technischen Darstellens. Sie sind in der Lage, eine normgerechte technische Zeichnung zu generieren, denn diese ist die Sprache eines Ingenieurs und weltweit verständlich. Die Studierenden können einzelne Bauteile sowie Baugruppen darstellen und einen kompletten Zeichnungssatz von einem technischen System entsprechend der gültigen Normgebung und mit allen erforderlichen Angaben (Oberflächenangaben, Toleranzangaben, Passungen etc.) anfertigen.

Lehr- und Lernformen


Vorlesung (SWS)2
Übung (SWS)0
Praktikum (SWS)0
gesamt (SWS)2

Demontage und Montage technischer Gebilde

Voraussetzungen für die Vergabe von ECTS Credits


Schriftliche Prüfungsleistung (90 min.)

Arbeitsaufwand (workload)


Präsenzstunden (h)30
Selbststudium (h)60
Gesamtzeitaufwand (h)90

Lehrmaterialien


Unterrichtsmaterialien (Skripte)-, Modelle

Literaturangaben


Alle Angaben auf dieser Website sind ohne Gewähr. Rechtsverbindlich sind ausschließlich die Prüfungs- und Studienordnungen im jeweiligen Verkündungsblatt.