Nachrichten des Fachbereichs

11. 05. 2022

Virtuelle Karrieremesse

Die Fraunhofer-Gesellschaft veranstaltet am 19.05.2022 eine virtuelle Karrieremesse.
Insgesamt 17 Fraunhofer-Institute informieren über aktuelle Jobangebote und Karrieremöglichkeiten und stehen per Text- und Videochat für alle Fragen rund um den Berufseinstieg zur Verfügung. Ein begleitendes Vortragsprogramm ermöglicht Einblicke in die angewandte Forschung und in die Karrierewege von studentischen Mitarbeitenden, Wissenschaftler*innen und Führungskräften.
Alle Informationen und die Möglichkeit zur kostenlosen Anmeldung gibt es hier: https://s.fhg.de/karrieremesse

03. 05. 2022

30 Jahre Fachbereich

Unser Fachbereich feiert dieses Jahr sein 30-jähriges Bestehen.

Jubiläumswebseite

28. 03. 2022

Achtsamkeitsbasiertes Studierenden-Training MBST®1.0 - ONLINE Lehrveranstaltung

In der sich entwickelnden digitalen Gesellschaft des 21. Jahrhunderts beschleunigen sich auch die Kommunikationsprozesse an den Hochschulen. Zunehmend mehr Studierende leiden unter chronischen Belastungsstörungen mit entsprechenden Konsequenzen für die Gesundheit. Das Achtsamkeitstraining für Studierende MBST® 1.0 verbindet individuelle und soziale mit systemischen und ökologischen Achtsamkeitsübungen. Im Zentrum des Kurses stehen einfache Übungen, die sich unmittelbar auf die alltägliche Studienpraxis und die besonderen Herausforderungen von Studierenden in Zeiten des Wandels auswirken.
Die beiden Hauptziele des Seminars bestehen darin, das grundlegende ABC säkularer Achtsamkeitsübungen zu vermitteln und die Studierenden dabei zu unterstützen, 15–20 Minuten Achtsamkeitspraxis in ihren Tagesablauf zu integrieren. Zur Vertiefung findet in der siebten Semesterwoche das fünfstündige Digital Detox Retreat statt. Darüber hinaus wird der Erfahrungsaustausch im Mindfulness Diary sowie im wöchentlichen Dyaden-Gespräch mit dem persönlichen Buddy intensiviert. Achtsamkeit entfaltet ihre Wirkung vor allem durch die Regelmäßigkeit der Anwendung. Daher ist das Rückgrat des Kurses die tägliche Übung der Achtsamkeitspraxis zu Hause (15–20 Minuten pro Tag). Audio-Dateien werden für diesen Zweck zur Verfügung gestellt. Die Bereitschaft, die tägliche Übungszeit über die Dauer des Kurses zu investieren, ist Teilnahmevoraussetzung. Die aktive Teilnahme an den wöchentlichen Terminen sowie insbesondere am Digital Detox Retreat ist obligatorisch. Die Vergabe eines Leistungsnachweises setzt darüber hinaus voraus, dass bei den wöchentlichen Terminen nicht mehr als drei entschuldigte Fehlzeiten vorliegen.
Wichtig für eine achtsamkeitsbasierte Durchführung im Online-Format ist, dass alle Teilnehmenden eine stabile Internetverbindung sowie eine funktionierende Kamera und ein funktionierendes Mikro zur Verfügung haben. Bitte sorgen Sie auch dafür, dass Sie während der Lehrveranstaltung in einem ruhigen Raum sind, in dem Sie aktiv und ungestört am Seminar teilnehmen können. Bitte notieren Sie bereits jetzt den Termin für das Digital Detox Retreat: Mi, 25. 05. 2022, 13:30–18:30 Uhr.
®MBST ist eine für die Achtsam.Digital GmbH & Co. KG eingetragene deutsche Wortmarke.

Es besteht ab jetzt die Möglichkeit für Studierende, sich hier anzumelden: https://moodle.stud.eah-jena.de/course/view.php?id=5295

mögliche Termine:
Mi, Gruppe A 11:15–12:45 Uhr; Gruppe B 17:00–18:30; Gruppe C 18:45–20:15 (wöchentlich),
Mi, 25. 05. 2022, 13:30–18:30 Uhr (alle Gruppen)

Veranstaltungsbeginn: Mi, 13. 04. 2022

24. 03. 2022

Schülerinnen aufgepasst

Lehrende und MitarbeiterInnen am Fachbereich möchten Euch mit spannenden Mitmachangeboten Lust auf MINT-Fächer machen. Besonders Mädchen stehen im Monat April im Focus. Da gibt es Angebote im Rahmen von „tasteMINT“ (Anmeldung) oder Angebote zum Girl’s Day. Schaut doch mal vorbei!

17. 11. 2021

MT-Studentin erhält Nachwuchspreis

Katrin Bihr, Masterstudentin der Medizintechnik in unserem Fachbereich, wurde mit dem „Applied Photonics Award“ des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF ausgezeichnet.

Der Nachwuchspreis ist mit einem Preisgeld von 1.000 € dotiert und wurde virtuell im Rahmen der „Photonics Days Jena“ von Nobelpreisträger Prof. Dr. Reinhard Genzel überreicht. Frau Bihr wurde in der Kategorie „beste Bachelorarbeit“ für ihre Arbeit zum Thema „Tiefenmessung in endoskopischen 3D-Systemen“ ausgezeichnet.
Die Preisträgerin setzt Ihr Studium derzeit im 3. FS des Masterstudiengangs Medizintechnik fort und konnte ihre Expertise beispielsweise in eine Projektarbeit zur Konstruktion eines OpenFlexure-Mikroskops einbringen. Damit trug sie nicht zuletzt zur erfolgreichen Ausgestaltung des OpenLab-Tages unseres Fachbereiches im Rahmen der Festwochen „30 Jahre EAH“ bei.
Der Fachbereich gratuliert Frau Bihr ganz herzlich zu diesem Erfolg!

01. 03. 2021

Study-Buddy

Du kannst es kaum erwarten, im Ausland zu studieren oder ein Praktikum zu machen?

Bis die Corona-Pandemie Geschichte ist, kannst Du schon mal über einen Study-Buddy digital Kontakt mit Studierenden aus einem Partnerland aufnehmen.

In Zusammenarbeit mit unseren Partnerhochschulen weltweit vermitteln wir Dir Deinen Buddy.

Trefft Euch online zum Kennenlernen, zum Austausch über die aktuellen Dinge des Lebens, helft Euch beim Lernen der anderen Sprache, tauscht Euch zu wissenschaftlichen Themen aus.

Weitere Informationen: Download Flyer