EAH-Logo FB-Logo

Fertigungstechnik

(Modulnummer WI-B.316)


ModulkoordinatorProf. Tobias Pfeifroth (FB WI)
SemesterWS
Häufigkeitjedes Studienjahr
Dauer1 Semester
SpracheDeutsch
ECTS Credits3

Verwendbarkeit des Modules


Inhalt


Überblick der industriellen Fertigungstechnik und Vertiefung der Verfahrensprinzipien sowie der technisch/wirtschaftlichen Anwendungsmerkmale der gängigsten Verfahren der Metallbearbeitung. Eine Auswahl folgender Fertigungsverfahren wird vertiefend dargestellt:

  1. Urformende Verfahren wie Gießen und Sintern
  2. Umformende Verfahren wie Massiv- und Blechumformung
  3. Trennende Verfahren wie Zerspanung, Laser- und Wasserstrahlbearbeitung

Qualifikationsziele


Folgende Kompetenzen erlangt der Studierende nach Besuch der Lehrveranstaltungen und Übungen. Der Studierende:

Lehr- und Lernformen


Vorlesung (SWS)2
Übung (SWS)1
Praktikum (SWS)0
gesamt (SWS)3

Seminaristischer Unterricht, Übungen

Voraussetzungen für die Vergabe von ECTS Credits


Schriftliche Prüfungsleistung (90 min.)

Arbeitsaufwand (workload)


Präsenzstunden (h)45
Selbststudium (h)45
Gesamtzeitaufwand (h)90

Lehrmaterialien


Präsentation, Skript

Literaturangaben


Alle Angaben auf dieser Website sind ohne Gewähr. Rechtsverbindlich sind ausschließlich die Prüfungs- und Studienordnungen im jeweiligen Verkündungsblatt.